KUNSTrePUBLIK erhält Projektraumpreis des Berliner Senats

KUNSTrePUBLIK freut sich über den mit 30 td € dotierten Preis und versteht ihn als Ehrung des ehrenamtlichen Engagements stellvertretend für die Vielzahl selbstinitierter und -verwalteter Berliner Projekträume.

Mit dem 2013 zum zweiten Mal ausgelobte Preis der Kulturverwaltung Berlins wird "das Engagement und die Arbeit der Betreiberinnen und Betreibern der Projekträume und –initiativen durch die Berliner Kulturverwaltung gewürdigt. Die Preisvergabe dient dazu, sie zu unterstützen, die vorhandene Vielfalt zu sichern und die Aktivitäten der künstlerischen Projekträume und -initiativen in Berlin sichtbarer zu machen." (PM Senat)

Die Preisverleihung findet am 18. September 2013 bei einer Festveranstaltung im HAU I statt.

Mit besonderem Dank an das Netzwerk freier Berliner Projekträume und -Inititaiven: http://www.projektraeume-berlin.net/

 

 

In time